Leben zur Ehre Gottes

Das Motte Leben zur Ehre Gottes ist schnell ausgesprochen, doch braucht es einiges an Erklärung. Über viele Jahre wurde Deutschland bewusst christlich geprägt. In unserer Kultur verstehen wir daher auch vieles erst, wenn wir den Glauben verstehen z.B. bei der Kunstgeschichte und Malereien. Als Träger der AHF-Einrichtungen in und um Paderborn füllen wir daher diesen frommen Satz mit Leben.

Leben wollen wir alle. Vor allem wollen wir gut leben. Der christliche Glaube gibt auf diese Wünsche qualifizierte und tragfähige Antworten. Durch unser gut ausgebildetes Personal, welches als Vorbild durch die persönliche Lebensgestaltung voran geht, dürfen die Heranwachsenden Leben lernen. Leben ist vielseitig, bunt und abwechslungsreich. Darauf bereiten wir die Kitakinder, die Schülerinnen und Schüler gerne vor.

Zur Ehre Gottes soll alles sein. Als Träger lenken wir ganz bewusst den Blick auf Gott. Hohe Qualität und Erfolge sollen an diesem Ziel ausgerichtet werden. So ist das streben nach Exzellenz nichts Geringeres als dieses Ziel mit Inhalt zu füllen. Darüber hinaus bereiten unsere Einrichtungen die Heranwachsenden so auch auf das Leben vor und helfen Ihnen durch gute Werte wie z.B. Treue, Pünktlichkeit, Hilfsbereitschaft über die eigenen Bedürfnisse den Mitmenschen zu sehen. Auch durch diese ganz lebensnahen Werte erfüllen wir unser gestecktes Ziel, Gott im Fokus unseres Handels zu behalten.

 

Herzlichst

Eduard Butt
Geschäftsführer des Christlichen Schulvereins Paderborn e. V.

Neuigkeiten beim Christlichen Schulverein Paderborn

und du bist herzlich eingeladen [...]
Herzlich willkommen, Elisabeth Wolf! [...]
Die neuste Ausgabe 2023 [...]

August-Hermann-Francke-Einrichtungen Paderborn

Friedrich-Copei-Platz 1
33189 Schlangen
schultraeger@csv-paderborn.de

© 2024 Christlicher Schulverein Paderborn e.V.